Schlagwort-Archive: Honolulu

Diamond Head

Der Berg mit dem eleganten Namen befindet sich in der Nähe von Waikiki. Zweimal habe ich mich auf den Weg gemacht um die schöne Landschaft von der Spitze aus zu genießen. Beim ersten Mal war ich zusammen mit Yoshimi und meinem Vater dort und beim zweiten Mal mit den anderen Arbeitern von der Farm.

Nein, der Typ oben links in der Ecke gehört nicht zu uns..
Nein, der Typ oben links in der Ecke gehört nicht zu uns..

Von oben konnte ich auf Waikiki, weitere umliegende Stadtteile und den Krater schauen. Und natürlich auf das Meer! Das azurblaue endlose Wasser sah so schön und ruhig aus, dass ich am liebsten sofort reingesprungen oder mit einem der Segelboote mitgefahren wäre.

der Diamond Head Krater
der Diamond Head Krater

img_7257

Stattdessen stand ich verschwitzt zwischen einer Menge anderer Touristen auf dem Berg und versuchte einen möglichst guten Platz zu ergattern um die Landschaft betrachten zu können.

Waikiki
Waikiki
Blick auf Honolulu und das Meer
Blick auf Honolulu und das Meer

2016-19-9-18-20-42

Aloha, Hawaii!

Am Sonntag ging es Richtung Hawaii. Genauer gesagt zu der Hauptstadt Honolulu auf der Insel Oahu. Das war wohl der längste Tag meines Lebens mit 36 Stunden! Ich bin am 7. August um 9:00 Uhr morgens zum Flughafen gefahren und bin am 7. August um 9:00 Uhr morgens in Honolulu gelandet. Was die Zeitumstellung eben alles anstellt…

Wir haben nicht mehr den besten Flug abbekommen, da wir ziemlich spät gebucht hatten und im Sommer immer sehr viele Japaner nach Hawaii fliegen. Daher sind wir zunächst nach Shanghai geflogen um dann über Japan hinweg nach Hawaii zu fliegen. Da wir in Shanghai nur wenig Zeit hatten und die Kontrollen sehr lange gedauert haben, war es schon 25 Minuten nach Boardingzeit, als wir endlich damit fertig waren. Als wir dann zum Gate angerannt kamen, haben wir schon unsere Namen rufen hören. Zur Begrüßung wurden wir dann auf chinesisch angemeckert. Zum Glück haben wir es nicht verstanden. Denn, kaum zu glauben, Japanisch und Chinesisch hört sich nicht gleich an!

letzter Blick auf Japan
letzter Blick auf Japan

Nicht nur die Flugstrecke sondern auch die Airline war nicht die beste. Es gab bei unserem Langstreckenflug keine eigenen Bildschirme und das Essen war echt nicht lecker! Ich meine, seit wann schmecken Pilze nach Gummi und Honigmelone nach nichts?! Ich war sehr froh als wir in Honolulu angekommen sind.

erster Tag in Honolulu
erster Tag in Honolulu

Mir fiel sofort auf, wie multikulturell es hier ist. Man sieht überall Menschen aus verschiedenen Ländern und man hört hier alle möglichen Sprachen. Am meisten sind hier wohl Asiaten aber es sind hier auch Amerikaner, Franzosen, Lateinamerikaner und viele mehr. Ob als Reisender oder Einwohner. Kein Wunder dass das hawaiianische Essen von vielen Einflüssen geprägt ist. Überraschenderweise leben hier auch sehr viele Japaner. Daher wurden wir oft in den Geschäften auf japanisch angesprochen. 

So landeten wir doch wieder in einem japanischen Restaurant nach den drei Wochen Japan! 😃